Breaking the 4th Wall

Das Projekt Sileons Pendel soll ja irgendwie anders sein: Kein richtiger Roman, keine richtige Graphic Novel, kein richtiges Comicheft, eine Parodie ohne Karikaturen – irgendwie alles ein wenig und nichts so richtig. Ein bisschen so wie ich. Im Verlauf der Geschichte, die sich über mehrere Bände erstreckt, nimmt die Absurdität der Welt immer weiter zu. … [weiterlesen …]

Die Frage des Mediums

Mit welchem Medium erzähle ich meine Geschichte am besten? In der Regel stellt sich Autoren die Frage nicht oder nur peripher, falls man sich wegen der Länge des Textes unsicher ist. Wird es ein Roman oder doch eher eine Novelle oder Kurzgeschichte? Eignet sich die Geschichte überhaupt, auf ein ganzes Buch gestreckt zu werden oder … [weiterlesen …]